Zum Inhalt springen
Achtung: Um die Nutzererfahrung auf dieser Website zu verbessern, verwenden wir Cookies. Ich stimme zu Ich stimme nicht zu

Diese offene stelle würde bereits besetzt

Luxemburg

Unsere Klientin ist eine der führenden unabhängigen Wirtschaftsrechtskanzleien in Deutschland mit über 100 Anwälten und einer weltweiten Allianz von Anwaltskanzleien. Die Kanzlei wurde vor Jahrzehnten durch den Zusammenschluss von Anwälten aus renommierten deutschen und internationalen Anwaltssozietäten gegründet und wächst seither unaufhaltsam.

Nachdem die Betreuung des Luxemburger Markts bisher von Deutschland heraus erfolgte, soll nun ein eigenes Luxemburger Büro eröffnet werden, um näher bei den Mandanten zu sein.

Unsere Klientin sucht daher einen Tax Partner, der bereits seit geraumer Zeit in Luxemburg etabliert ist, über ein starkes Netzwerk verfügt und den Aufbau einer neuen Niederlassung als Herausforderung ansieht.

Funktion

Als Tax-Partner beraten Sie in allen Bereichen des nationalen Luxemburger und internationalen Steuerrechts, insbesondere im Bereich des Asset Management, der steuerlichen Strukturierung von offenen und geschlossenen Spezial- und Publikumsfonds, für alle Asset-Klassen, mit Schwerpunkt (unter anderem) in dem Bereich Immobilie. Idealerweise verfügen Sie daher auch über Erfahrungen in den Bereichen internationale Besteuerung, Immobilienbesteuerung und Umsatzsteuer. Deutsch-Luxemburger Strukturen sind Ihnen vertraut. Sie sind in der Lage, internationale Holdingstrukturen aufzusetzen oder zu optimieren und komplexe Finanzierungsmodelle zu entwickeln. Sie werden sehr eng mit dem deutschen Steuerteam der Kanzlei zusammenarbeiten. Aufgrund des internationalen Netzwerks der Kanzlei gibt es häufig auch Zusammenarbeit mit Kollegen aus anderen Jurisdiktionen.

Profil

Sie verfügen über einen überzeugenden akademischen Hintergrund im Bereich des Rechts, idealerweise ergänzt durch ein LL.M. oder ein anderes Aufbaustudium (Postgraduiertenstudium) im Steuerrecht;

Sie haben eine zumindest 8-jährige Berufserfahrung, wovon Sie mindestens 5 Jahre in einer Luxemburger Großkanzlei oder einem Luxemburger Beratungs-unternehmen verbracht haben. Sie sind derzeit in einer Position als (Lo-cal/Salary/Equity) Partner, Senior Associate oder Senior Manager/Director tätig;

Sie verfügen über ein eindrucksvolles lokales Netzwerk im Bereich Assetma-nagement und der Fondsbranche innerhalb und außerhalb von Luxemburg sowie Erfahrung im Umgang mit der CSSF und den Luxemburger Steuerbehörden.

Sie sind in der Lage, ein Büro aufzubauen und ein Team zu motivieren. Darüber hinaus liegt Ihre Stärke in der Koordination und Sie pflegen ein gutes Arbeitsverhältnis mit Inhouse-Kollegen, wie etwa den Kollegen in den Steuer- und Rechtsabteilungen von Banken oder anderen Playern der Fondsbranche.

Ihre Englischkenntnisse sind perfekt und Sie beherrschen auch Französisch. Sie sprechen sehr gut Deutsch, so dass es Ihnen möglich ist, eine aktive Rolle in gemeinsamen Deutsch-Luxemburger (Steuer-)Seminaren oder anderen Mandantenveranstaltungen zu übernehmen.

Angebot

Sie werden dem Luxemburger Büro als Equity Partner beitreten. Abgesehen davon, dass Sie auf bereits vorhandenen Mandatsbeziehungen aufsetzen und diese ausbauen können, werden Sie eine führende Rolle bei der Errichtung und Entwicklung des neuen Büros übernehmen und sowohl dessen Wachstum als auch die Entwicklung der Tax-Abteilung insgesamt voran treiben.

Die Kanzlei genießt aufgrund ihres hohen Standards innerhalb Deutschland einen exzellenten Ruf und möchte mit Ihnen auf dem Luxemburger Markt entsprechende high-end-Mandatsbeziehungen gewinnen und verfestigen.

Lebenslauf senden

Schicken Sie Ihr CV!

Schicken Sie Ihr CV! schließen